Christina Reinauer

Herzlich Willkommen auf der Seite der Schulsozialarbeit am Ganerben-Gymnasium!

Ich heiße Christina Reinauer, bin 1992 geboren und seit 14.12.2020 die Schulsozialarbeiterin hier am Ganerben.

Die Schulsozialarbeit gibt es hier seit März 2020.

Doch was ist Schulsozialarbeit eigentlich?

Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Beratungsangebot an der Schule für SchülerInnen, Lehrkräfte und Eltern mit präventivem und unterstützendem Ansatz.

Durch meine Anstellung bei der St. Josefspflege Mulfingen GmbH bin ich eine unabhängige Fachkraft. Die Gespräche, die bei mir geführt werden unterliegen der Schweigepflicht – dies schafft einen Rahmen für vertrauliche Gespräche!

Schulsozialarbeit bewertet nicht und schafft damit andere Herangehensweisen an die Themen, die junge Menschen betreffen und beschäftigen.

Ich möchte mich im Rahmen meiner Arbeit für ein friedliches Miteinander der Schulgemeinschaft einsetzen, die soziale und emotionale Entwicklung der Schülerinnen und Schüler an der Schule fördern und unterstützen, sowie Chancengleichheit ermöglichen.

Die Stelle wird durch Zuschüsse des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Künzelsau finanziert. Die Stadt hat Interesse daran die Belange der Kinder und Jugendlichen in und um Künzelsau zu fördern und zu unterstützen.

Ich freue mich sehr, dieses Interesse an der Schule etablieren zu dürfen.

Bei Fragen und Anliegen bin ich wie folgt persönlich im Büro erreichbar:

Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 13.45 Uhr

Freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Telefonisch unter der Nummer: 07040 982214 oder 0176 34517136

Per Mail: c.reinauer@josefspflege.de

 

Ich freue mich auf einen respektvollen Austausch mit euch/Ihnen!