Nach drei Tagen münden die diesjährigen Projekttage in das Schulfest. Wieder weisen die Themen der Projekte eine extreme Bandbreite auf:

Von “Italien” über “Zirkus” bis hin zum “Schach”, von “Spielen” über “Fechten” bis hin zum “Nähkurs” – und letztlich wurde sogar die ganze Schule in einem Projekt mit lecker “Chili con Carne” bekocht!

Die gute Stimmung der Schülerinnen und Schüler übertrug sich dann beim Schulfest auf die Eltern, die sehen konnten, was man in drei Tagen alles erreichen kann.

Herr Strasser nutzte die Gelegenheit, um vielen wertvollen Kräften zu danken. Neben den ehrenamtlichen Helferinnen in der Mensa würdigte Herr Straßer auch einige Schüler, die sich während des Schuljahres innerhalb und außerhalb der Schule in Wettbewerben oder als Mentoren verdient gemacht haben.

Die BigBand und der Oberstufenchor legten einige musikalische Leckerbissen auf der Bühne hin, bevor diese DJ Fox übernahm. Dieser heizte dann gegen Abend den Gästen nochmals richtig ein – was tagsüber bereits reichlich durch die Sonne verrichtet worden war.

……Bilder sagen mehr als Worte